Schuljahr 2012/2013

Drechselkurs zum Schuljahresende

Am 16. Juli 2013 fand bei uns an der Pauline-Thoma-Mittelschule unter fachmännischer Anleitung von Herrn Spreng ein Drechselkurs statt.

In zwei Gruppen aufgeteilt, konnten Schülerinnen und Schüler der 8. – 10. Jahrgangsstufe an diesem Tag das Handwerk des Drechselns kennenlernen. Nach einer kurzen Erläuterung verschiedener Drechselarten und Beispielwerkstücken, erfolgte eine kurze technische Einweisung der Maschinen.

Anschließend durften die Schüler bereits an einem Probewerkstück die ersten Erfahrungen im Umgang mit Drechseleisen und Holz sammeln.

Als eigentliches Werkstück fertigte jeder Schüler ein Duo aus Salz- und Pfefferstreuer, so wie einen Kerzenständer an. Der Tenor aller Schüler war, dass diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder stattfinden soll und wenn möglich noch mehr Teilnehmer der Zugang dazu ermöglicht werden soll. Herr Sommerer und Herr Fink (die beiden Werklehrer bei uns an der Schule) unterstützten Herrn Spreng und hoffen auf eine Wiederholung des Workshops im nächsten Jahr.

Michael Sommerer FL m/t

Drechselkurs 2013

Planmäßiger Unterricht

Ab morgen, 5. Juni 2013, findet wieder planmäßiger Unterricht in der Pauline-Thoma-Schule statt.

Die für morgen angesetzten Prüfungen der mittleren Reife werden auf Freitag verschoben.

Die morgen beginnende Projektprüfung in Wirtschaft wird auf 14. Juni verschoben.

Schulausfall auch am Dienstag

Aufgrund der Lage in und um Kolbermoor, bleibt auch am Dienstag 04. Juni die Pauline-Thoma-Schule geschlossen.

Die für morgen anstehenden Prüfungen werden in Absprache mit dem Schulamt Rosenheim auf einen anderen Termin verschoben und rechtzeitig den Prüflingen bekannt gegeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Schulausfall

Wegen der Hochwassersituation in der Region bleiben am Montag, den 3. Juni alle Schulen in Stadt und Landkreis Rosenheim geschlossen.

Weitere Informationen lassen wir Ihnen umgehend hier zukommen.

Ausbildungsmesse 2013

Auch dieses Jahr bieten wir wieder allen Schülern, Eltern und Interessierten die Möglichkeit, sich am kommenden Samstag über mehr als 30 Berufe zu informieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Gesund durch (Schul-) Obst und Gemüse

Wir, die Klasse G 5 a mit unserer Klassenlehrerin Frau Metz, kümmern uns seit Beginn des Schuljahres jeden Donnerstag um gesunde Snacks in Form von Obst und Gemüse.

Um alle Schüler noch mal darauf aufmerksam zu machen, wir wichtig gesunde Ernährung ist, starteten wir am 14.03.13 einen Projekttag zu Thema: Mit Plakaten haben wir über Nährstoffe und Vitamine von Obst und Gemüse informiert, an unserer Ernährungspyramide konnte jeder genau ablesen, wie eine gesunde und ausgewogenen Ernährung funktioniert. Wie lecker es ist, seinem Körper etwas zu tun, konnten alle dann in der ersten Pause selbst ausprobieren und sich an unserem Obst- und Gemüsestand ihr persönliches Snackpaket zusammenstellen lassen.

Aufgrund des großen Erfolges wird unser Obst- und Gemüsestand nun jeden Donnerstag in der ersten Pause für Vitamine sorgen.

Klasse 5 Ga

Bilder vom Schulobstprojekt 2013

Snowtubing – der Wintersporttag 2013

Bereits zum zweiten Mal hintereinander konnte unsere Schule eine "Snowtubing-Woche" im beschaulichen Tiroler Örtchen Kössen durchführen. Vom 14. – 18. Januar dieses Jahres hieß es für alle Klassen:

Auf in den Schnee und sich in Gummireifen steile Pisten hinunterstürzen!

Unser Dank gilt einmal mehr den beiden Organisatoren, Frau Handtke und Herrn Reinfelder, die uns diese lustigen Tage ermöglichten.

Zunächst ging es mit Bussen ca. eine Stunde nach Österreich, wo es mit jedem Kilometer kälter und schneereicher wurde. Zudem hatte Frau Holle alle Wolken geöffnet und es schneite die ganze Zeit. Wir hatten Glück, dass das letzte Stück der Bergstraße kurz vor unserem Eintreffen noch geräumt wurde. Somit musste der Busfahrer keine Ketten anlegen wir auch nicht die letzten Höhenmeter zu Fuß hochstapfen.

Schnell sammelten sich alle Schüler am unteren Ende des Lifts. Dort erwartete uns bereits der "Senior-Chef", der zugleich Wirt der angrenzenden Wirtschaft sowie auch Betreiber der Snowtubing-Bahn ist. Er machte uns mit der Anlage vertraut und vor allem damit, wie wir sicher mit dem Bügellift auf dem Gummireifen sitzend das obere Ende des Lifts lebend erreichen können. Bis auf einige Startschwierigkeiten klappte das sehr gut.

Zunächst durften wir zur Eingewöhnung nur die breitere und weniger steile Piste abfahren und die auch erst einmal jeder für sich. Trotzdem gingen schnell die ersten Handys, Mützen und Handschuhe kurzzeitig verloren, da man auch auf dieser Bahn ordentlich "Speed" machen konnte. Ziemlich bald durften wir auch die wesentlich steilere und engere Piste benutzen, die natürlich sehr viel mehr Spaß bereitete und vom Fahrgefühl her durchaus mit einer Achterbahn mithalten kann. Wir stürzten uns todesmutig und zum Teil in Ketten mit mehr als 30 zusammengehängten Schülerinnen und Schülern den "Schneekanal" hinunter, wo nicht nur wegen des unaufhörlichen Schneefalls kein Auge – und wahrscheinlich auch kein Kleidungsstück - trocken blieb. Auch die Lehrkräfte hatten alle Hände voll zu tun, damit sich weder oben beim Ausstieg noch unten im Auslauf Unfälle ereignen, was auch gelang.

Einige besonders hartnäckige und ausdauernde Mitschüler konnte man bald kaum noch von Schneemännern bzw. Eiszapfen unterscheiden, aber alle haben überlebt. Das lag auch daran, dass wir zwischendurch zum Essen und Aufwärmen in die Gaststätte durften und es uns mit Schnitzel, Würstl und heißen Getränken gut gehen ließen, die vom "Junior-Chef" und dessen Team liebevoll zubereitet wurden.

Nach ca. drei Stunden Spaß im Schnee traten wir völlig erschöpft den Heimweg nach Kolbermoor an und freuten uns auf eine heiße Dusche sowie aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Auf in den Schnee – juhee!!!

Eure Klasse 9GM

Bilder vom Snowtubing 2013

Ökologie schafft Ökonomie

Wir, die Klasse 10 GM fahren vom 18.03. - 23.03. nach Berlin auf Abschlussfahrt.

Um den Reisepreis pro Schüler ein wenig zu reduzieren, sammeln wir seit etwa Mitte Oktober 2012 im Schulgebäude und auf dem Schulgelände leere, "herrenlose" Pfandflaschen. Unterstützt wird unsere Aktion von Herrn Anton Binder, dem Hallenwart unserer Schule. Bis dato ergibt sich daraus ein Betrag von ca. 100 €.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Familien, unserem Kollegium und allen Angestellten rund um das Schulhaus der Pauline-Thoma-Mittelschule Kolbermoor, besinnliche Weihnachten und ein erfolgreiches und erfüllendes Jahr 2013.

Die Schule im neuen Kalenderjahr beginnt wieder am 7. Januar 2013.

Weihnachtsmarkt 2012

Wie alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit, fand auch dieses Jahr der Christkindlmarkt in Kolbermoor statt. Auch unsere Schule war mit einem Stand dort vertreten. Mir als neue "Jung"lehrerin wurde diese Information bereits Anfang Oktober zugetragen, als Organisatorin Susanna Klein fragte, ob ich denn an einem Tag mithelfen möchte. Und schon stand ich auch schon gemeinsam mit anderen freiwilligen Helfern mit auf der Liste, die bis zum besagten Wochenende vom 30.11.12 - 02.12.12 bei uns im Lehrerzimmer hing.

Am Sonntag Mittag machte ich mich auf den Weg, um meine Schicht anzutreten. Am Christkindlmarkt angekommen, löste ich unseren Konrektor Herrn Rinner ab, und konnte zum ersten Mal all die schönen Dinge bestaunen, die unsere Schüler zum Verkauf anboten:

Die 7. Klassen stellten sehr schönen Christbaumschmuck und Teelichthalter im Technikunterricht her und die Klasse M8 hatte sehr leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Außerdem wurden die Schals aus dem NFTE- Projekt von Verena Oberleitner verkauft, die Taschen für Handy oder i-Pod eingearbeitet hatte. Die Kochbücher der "Cooking aces", unserer Schülerfirma aus dem Schuljahr 2010/2011.

Hierbei konnte ich feststellen, welch Verkaufstalente unter unseren Schülern schlummern. Steffi, Flamur und Stefan brachten derart viele Kochbücher unter die Kolbermoorer, dass es vermutlich keinen Haushalt mehr ohne eines gibt. Aber keine Sorge, ein neues Kochbuch, speziell für Nachspeisen, ist bereits in Planung, sodass nächstes Jahr keine Panik beim Weihnachtsgeschenke überlegen ausbrechen muss!

Doch nicht nur das. Die "Kolbermoorer Geschmacksengel", unsere Schülerfirma, davon insbesondere Renate und Barbara Glasic, Valentin und Florian Lux und Nicole Paulus waren auch selbstständig für die Personaleinteilung am Stand zuständig und alles klappte wie am Schnürchen!

Der Stand war am Freitag, den 30.11.12 von 17 Uhr bis 20 Uhr besetzt, betreut wurden die Schüler hier von Susanne Wagner, Anabel Metz, Christian Krieger und Albert Fink, die auch beim Aufbau und der Dekoration mithalfen.

Am Samstag von 14:00 - 20:00 Uhr, hier halfen mit: Michael Sommerer, Willi Abtmeier und Thomas Kunze und am Sonntag von 10:00 - 20:00 Uhr trotzten ebenso der Kälte tapfer: Herr Rinner, Michael Sommerer, Albert Fink und Christian Krieger. Organisatorin Susanna Klein war das ganze Wochenende mit am Stand und wie sie es geschafft hat, sich keinen Schnupfen zu holen bleibt mir bis heute ein Rätsel.

Alles in allem war die Christkindlmarktaktion ein voller Erfolg. Der Erlös kommt in die Kassen der jeweiligen Schülerfirmen um Geld anzusparen, dass ein neues Kochbuch in Druck gehen kann und weitere Schülerfirmen zu gründen. Es ist geplant, einen "Presseclub", der bei der Öffentlichkeitsarbeit unserer Schule hilft, zu gründen.

Es war schön zu sehen, wie sehr sich unsere Schüler außerhalb der Schule engagieren und wie wichtig es ist, sie auch dabei zu unterstützen. Die klassen- und fächerübergreifende Teamarbeit zeigten wieder ein Mal mehr wozu unsere Schüler in der Lage sind.

Ein großes Staunen meinerseits und ein ebenso großes Lob an ihre Leistung!

In diesem Sinne freue ich mich auch nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein!

Ihre Inge Hawranek (Lin)


Job Application Training

Unsere Schüler proben für den Ernstfall im Bewerbungsgespräch. Dank unserer Jugendsozialarbeit an Schulen konnte dieses Projekt auch dieses Jahr wieder in unseren Räumen stattfinden.

Hier finden Sie den ausführlichen Bericht der OVB

Bericht OVB 14.12.2012

Hausmesse 2012

Am 04. Dezember fand in der Pauline-Thoma-Mittelschule Kolbermoor die Hausmesse für das NFTE Projekt statt. Es haben an dieser Hausmesse drei 8. Klassen teilgenommen, 8 a, 8 M und 8 G. In jeder 8. Klasse gab es drei Sieger, die an der Hausmesse austellen durften. Die Vorentscheidung bestand darin, dass jeder Schüler seine Geschäftsidee mit Power-Point den NFTE Juroren vorstellen durfte.

Schülerstimmen:

3. Platz Gabi Bauer:

"Das NFTE Projekt war sehr witzig und lehrreich, aber auch stressig. Da ich selber einen Hund habe, habe ich sofoert gewusst, das wird meine Geschäftsidee und so entstand "Gabi´s Hundesitter Service". In diesem Service führe ich Hunde aus und hüste sie solange die Besitzer keine Zeit dafür haben. Mein langfristiger Berufswunsch ist noch relativ unklar, ob dass das Ziel meines Lebens ist, denke ich nicht unbedingt. Mit meiner Idee will ich es schon weit schaffen, nach Berlin, wenn nicht noch weiter und neben meiner Schulzeit will ich das Geschäft beibehalten!"

2. Platz Michael Waldinger:

"Am Anfang hat mir das NFTE Projekt nicht besonders gefallen, da ich andere Berufsvorstellungen habe. Ich würde gerne Elektriker werden. Durch den Beruf meines Vaters, der Schreiner ist, bin ich auf meine Geschäftsidee "Mike´s Holzkiste" gekommen, in der ich Kinderspielzeug aus Holz herstelle. Mit der Zeit fing es dann an mir Spaß zu machen, weil ich viel dazu gelernt habe. Das ich einen Treppchenplatz belege kam für mich total unerwartet. Das ist zwar nicht mein Berufswunsch, aber ich versuche es bis nach New York zu schaffen und das Geschäft während meiner Schullaufbahn weiter zu führen."

1. Platz Wolfgang Wittmann:

"Mir gefiel das NFTE Projekt schan am Anfang sehr gut, da es mir in meiner zukünftigen Berufslaufbahn helfen wird. Mein Berufswunsch war immer schon sich mit Computern auseinander zu setzen. Das Projekt war meine Chance zu zeigen, was ich kann un dass ich es will. Dadurch entstand auch meine Gschäftsidee "Universal Web Trainer", die ich dann auf die Beine gestellt habe. Der erste Platz kam für mich richtig plötzlich, da ich andere Projekte angeschaut habe und ich wirklich harte Konkurrenten hatte. Ich will meine Geschäftsidee auf jeden Fall weiterführen und etwas Großes daraus machen!"

Bericht: Nathalie Klingenberg 8 G

Impressionen der Hausemssse 2012

Sportunterricht an der Pauline-Thoma-Mittelschule

Akrobatik in den Klassen 6 C, 6 G und 7 A B M

Die Mädchen wagten sich in enorme Höhen und bewiesen Standfestigkeit und Gleichgewichtssinn! Wenn man zusammenhilft und sich konzentriert, geht fast alles!

Bildergalerie Akrobatik

Tanja Handtke

Der Tag an dem der Nikolaus kam...

Nach wochenlangen Vorbereitungen, in denen die Mitglieder der SMV bis an die Grenzen des machbaren gingen (Verhandlungen mit dem Nikolaus, Engeln, und den Weihnachtselfen sind nicht leicht, zumal sie ja am Nordpol und im Himmel stattfinden), war es endlich soweit:

Am 6. Dezember kamen, nach Absprache mit dem Nikolaus, Egzon Vishi als Nikolausvertretung mit zwei Engeln (Andrea Blum und Eva Mayer) um Nicoläuse zu verteilen.

Es konnten insgesamt fast 50 Schokonikoläuse in 20 Klassen verteilt werden, was die Augen der Kinder natürlich groß werden ließ.

Der Erlös dieser Aktion kommt natürlich der SMV zugute, die damit auf die Faschingsparty im Februar hinspart.

Christian Krieger / Vertrauenslehrer

Neue Internetadresse für die Schule

Seit 01. Novmeber 2012 ist die Homepage der Pauline-Thoma-Mittelschule jetzt auch unter www.mittelschule-kolbermoor.de erreichbar. Bitte benutzen Sie zukünftig nur noch diese Adresse um aktuelle Informationen über die Schule zu finden. Die alte Internetadresse wird zum Jahreswechsel abgeschaltet.

Guter Start ins neue Schuljahr

Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind vorüber und wir können auf einen gelungenen Start in das Schuljahr 2012/2013 blicken.

Wir freuen uns über die zahlreichen neuen Kolleginnen und Kollegen und heißen diese herzlich Willkommen an der Pauline-Thoma-Mittelschule Kolbermoor.

Erster Schultag

Die Schule beginnt wieder am 13. September um 08:00 Uhr!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie dem ganzen Kollegium einen guten Start in das neue Schuljahr!



Pauline-Thoma-Mittelschule  •  Dr.-Max-Hofmann-Straße 7  •  83059 Kolbermoor