Infomobil Metall

Technische Berufe zum Anfassen

Lebendige Eindrücke - hautnahes Erleben: Die Verbände der bayerischen Metall- und Elektroindustrie (bayme vbm) begegnen dem Fachkräftemangel mit einer Tournee durch die Schulen des Freistaates. 18 Meter lang ist der Gelenkbus, der auf den Schulhöfen zu einer etwas anderen Unterrichtsstunde mit viel Praxisbezug und Experimentierfreude einlädt. Die Faszination Technik wird anschaulich vermittelt - dank Robotern und Motoren, Werkbank und Maschinen.

Springt der Funke auf den begehrten Nachwuchs über, kann sich dieser am Computer über mögliche Arbeitgeber und Lehrstellen in der Region informieren. Und ohne Lampenfieber ausprobieren, ob er die gängigen Bewerbungstests bestehen würde.

Klischees über technische Berufe, die sich tief in die Köpfe vieler junger Menschen eingegraben haben, versuchen die Berater aufzubrechen. Schließlich bietet die Elektro- und Metallbranche nicht nur Blaumann-Jobs, sondern vor allem hochinteressante Hightech-Berufe mit guter Bezahlung und guten Aufstiegschancen, rühren die Berater Bieler und Gebili die Werbetrommel. Zum Wirtschaftszweig der Metall- und Elektroindustrie gehören nach ihren Angaben außerdem die Branchen der Zukunft - mit Ausrichtung auf Umweltschutz, Elektromobilität und Kommunikation. 30 der 60 angebotenen Berufe können die Siebt- bis Neuntklässler im Infomobil kennenlernen.

Intensiv umworben bei der Tournee durch die Schulen: junge Frauen. "Wir brauchen dringend mehr Facharbeiterinnen", betont Berater Bieler angesichts der demographischen Entwicklung und des damit einhergehenden Fachkräftemangels. Viel Aufklärungsarbeit ist jedoch vonnöten, um Mädchen, die noch immer häufig "ins Büro möchten", an die CNC-Fräsmaschine zu locken. Ob es beim Besuch an der Mittelschule Kolbermoor gelungen ist, eine Neuntklässlerin zu bewegen, den Büro-Schreibtisch mit der Werkbank austauschen zu wollen, bleibt offen. Die zu Beginn des Technikexkurses skeptischen Mädchen der 9. Klassen verlassen den Infobus auf jeden Fall um wertvolle Erkenntnisse zu den Möglichkeiten einer modernen Berufswahl bereichert.



» Impressionen


Impressionen aus dem Schulalltag
 
Pauline-Thoma-Mittelschule  •  Dr.-Max-Hofmann-Straße 7  •  83059 Kolbermoor