Unsere Schulband

Schulband

Was wären unsere Vollversammlungen und unsere zahlreichen Veranstaltungen ohne die Umrahmung unserer Schulband!

Geleitet wird die Schulband von Herrn Diebel, der einmal wöchentlich gemeinsam mit den Bandmitgliedern, neue Stücke erarbeitet und die Musikalität der einzelnen SchülerInnen fördert.

Kurzbericht der Schulband 2014/2015

„Ein Jahr voller Umbrüche und Überraschungen - die Schulband der Pauline-Thoma-Mittelschule Kolbermoor in ihrem achten Jahr”

Noch zum Ende des letzten Schuljahres, also kurz vor den Sommerferien 2014, haben sich recht spontan zwei Schüler/innen, Verena Beiel (10M) und Jonasz Borowicz (9M), bei der Abschlussvollversammlung des letzten Schultages eindrucksvoll für die Band empfohlen.

Jennifer Schneider (8a), unsere langjährige Sängerin, die keinen Vergleich mit so manchem internationalen Star scheuen muss, blieb uns dieses Jahr leider nur noch bis Herbst erhalten. Sie hat dabei noch einmal mit ihrer unglaublich kraftvollen Stimme und Ausstrahlung die 10-Jahres-Feier der Schule im Oktober 2014 vergoldet, ehe sie zu unser aller Leidwesen im Januar an die Wirtschaftsschule gewechselt hat. Wir wünschen ihr auch auf diesem Weg viel Erfolg dort und dass sie ihre Wahnsinnsstimme weiterhin pflegen und einsetzen kann. Ebenso verließ Simon Stefanak (9b) die Band zum Halbjahr aus schulischen Gründen, hat sich aber beim Businessfrühstück Ende Januar nochmals eindrucksvoll mit einer überragenden Bass-Leistung verabschiedet.

Der erste Auftritt des Jahres war traditionell - und das ist immer dann möglich, wenn die Band über die Sommerferien personell nicht zu viele Weggänge zu beklagen hat - beim allgemeinen Elternabend gleich zu Schuljahresbeginn. Danach folgten weitere bei Schulvollversammlungen und dem eben erwähnten Schul-Jubiläum, wobei die Schüler immer wieder neue Stücke in gewohnt professioneller Manier vortrugen. Ebenso traditionell spielte sich die Band erneut anlässlich des sog. „Businessfrühstücks“, perfekt organisiert von Frau Klein, in die Herzen der anwesenden Wirtschafts- und Politikvertreter. Auch dem Informationsabend für die Grundschuleltern gab die Band einen würdigen musikalischen Rahmen, bei dem erstmals Hakan Belek (9M) seine Gesangskünste mit einem Justin-Bieber-Hit "Beauty and a beat" unter Beweis stellen konnte.

Ein „Highlight“ steht dieses Jahr, ausgetragen an unserer Schule, mit dem „Tag der Mittelschulen" am 19. Juni auf dem Programm, wo sich neben der Schulband auch Musikgruppen aus anderen Schulen des Landkreises präsentieren können. Aber den Vergleich mit diesen Bands müssen wir nicht scheuen, denn mit Dennis Kraus (9Gb), nun schon seit fünf (!!!) Jahren am Bass eine feste Größe sowie dem unglaublich talentierten Neuzugang am Schlagzeug, Fineas Ciuriuc (9Gb), werden Songs wie "Seven Nation's Army" von den White Stripes oder "Rape me" von Nirvana mit einer bis in den letzten Winkel der Aula zu spürenden Energie gerockt. Und das mit dem perfekten Gesang des neuen Publikumslieblings Jonasz gepaart - ein wahrer Ohrenschmaus!

Nina Kostic aus der 8M hat sich auch in diesem Jahr mit unglaublichem Engagement zu einer unverzichtbaren Stütze entwickelt. Nach wie vor steht sie immer motiviert und fast jede freie Minute für die Band zur Verfügung. Ihre pianistischen Fähigkeiten sind dabei atemberaubend und vor allem auch rhythmisch von höchster Qualität.

Die neun Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7–10 haben zum Teil die stilistische Modernisierung der vergangenen Schuljahre aktiv fortgeführt. Mit neuen Songs, wie z.B. „I will never let you down" von Rita Ora sowie "Masterpiece" von Jessie J., glänzte dabei Verena Beiel, die einen unnachahmlichen Ausdruck in ihre Stimme bringen kann. Gleichzeitig integrierte Jonasz Borowicz aber auch alternative Elemente der Rockmusik der 90erJahre mit den oben genannten Songs in die Band. Dabei zeigt er sich nicht nur gesanglich von überzeugender Stärke - sein (weiblicher) Fanclub wird täglich größer - auch instrumental beherrscht er überdurchschnittlich viele Instrumente, die er auch bühnenreif drauf hat.

Im Juli wird die Band erneut zu den Abschlussfeiern der 9. und 10. Klassen sowie am letzten Schultag bei der Abschlussvollversammlung auftreten. Für das nächste Schuljahr sieht es, zumindest bei den Instrumentalisten, aller Voraussicht nach stabil aus. Mal sehen, wer sich im nächsten Schuljahr vielleicht noch als Sänger/in oder zusätzlicher Instrumentalist empfiehlt. Aufhören müssen abschlussbedingt Verena, Dennis und Fineas. Im Moment scheint das Bestehen, und zwar ohne größere Umbrüche, gesichert zu sein, damit die Schulband auch im kommenden Jahr wieder eine feste Größe sowie ein Aushängeschild der Pauline-Thoma-Mittelschule bleiben kann.

Neue interessierte Mitglieder für unsere Schulband melden sich bitte bei Herrn Diebel!

Derzeitige Besetzung der Schulband

Marina Kostic 9M (Keyboard)
Jakob Faltermeier 8M (Drums)
Jonasz Borowicz 10M (Gesang, Gitarre, Bass)
Hakan Belek 10M (Gesang, Bass)
Walter Diebel (Lehrkraft und AG-Leiter)

Bildergalerie von unserer Schulband

Video von unserer Schulband



» Impressionen


Impressionen aus dem Schulalltag
 
Pauline-Thoma-Mittelschule  •  Dr.-Max-Hofmann-Straße 7  •  83059 Kolbermoor