Sozialwirksame Schule

In mehreren nachmittäglichen Sitzungen zusammen mit Herrn Dr. Hopf und nach einem entsprechenden Lehrerkonferenzbeschluss wurde ab dem Jahr 2006 die Umsetzung des Projektes "Sozialwirksame Schule" begonnen. Dabei wurden im gemeinsamen Zusammenwirken aller an der Schule Mitwirkenden Schulregeln entwickelt und praktisch angewandt. Die sich langsam zeigenden Veränderungen haben inzwischen ein Klima an der Schule geschaffen, das zur allgemeinen Akzeptanz dieser Regeln geführt hat. Die im letzten Schuljahr in Elternzeit eingetretene und das Projekt bisher hauptverantwortlich betreuende Lehrkraft Frau Fürbeck wurde nun von der Koordinationsgruppe "Sozialwirksame Schule" von Frau Kreysch als Schriftführerin abgelöst.

Markus Rinner, Schulleitung

Koordinationsgruppe Sozialwirksame Schule

Person Aufgabe
Rinner Markus Schulleitung
Baumeister Kathrin
Metz Anabel
Klein Susanna Projektleitung Schülerfirma / NFTE
Mörtl Anja

Die obersten Ziele dieses Schulkonzepts lauten wie folgt:

Entwicklung der Schulkultur, der Persönlichkeit der Schüler und die Schaffung einer besseren und angenehmeren Lernkultur. Aggressivität und Gewaltbereitschaft soll gemindert werden, um ein friedvolles Miteinander zu garantieren.

Seit der Einführung 2006 engagierten sich die Lehrkräfte an der Pauline-Thoma-Mittelschule stark für die Umsetzung und legten folgende Werte fest:
Respekt, Disziplin, Verantwortung, Zuverlässigkeit und Toleranz.

Außerdem erarbeiteten sie in vielen Sitzungen Schulregeln, die die Umsetzung der Werte erleichtern. Diese Regeln wurden in die Schulordnung mit eingefügt. Außerdem wurde ein einheitlicher Regel- und Konsequenzenkatalog entworfen.

Wir, Anja Mörtl, Yvonne Kreysch und Anabel Metz, die seit dem Schuljahr 2012/2013 an der Pauline-Thoma-Mittelschule unterrichten, wollen die bereits erfolgreiche Arbeit unserer Kollegen fortführen und weiterentwickeln. Gestartet sind wir am 31.01.13 mit einem "Tag des Grüßens", an dem alle Klassen mit verschiedenen Aktionen teilnehmen. Es sind dabei Plakate für die Klassenzimmer und für das Schulhaus entstanden, um auf die Entstehung und Bedeutung des Grüßens aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus sind weitere Aktionen zu den einzelnen Werten geplant. Wir freuen uns, mit unseren engagierten Kollegen gemeinsam am Konzept der sozialwirksamen Schule zu arbeiten, um unsere Ziele weiterhin zu festigen. Denn nur so können Schüler und Lehrer Spaß am Lehren und Lernen haben.

Anja Mörtl, Lin

Werteplakat




Weitere Informationen zur Sozialwirksamen Schule: Link



» Impressionen


Impressionen aus dem Schulalltag
 
Pauline-Thoma-Mittelschule  •  Dr.-Max-Hofmann-Straße 7  •  83059 Kolbermoor